"Ich habe nichts zum anziehen" | Tipps für den Kleiderschrank - MARLIES - FASHIONBLOG
3064
post-template-default,single,single-post,postid-3064,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

„Ich habe nichts zum anziehen“ | Tipps für den Kleiderschrank

Ihr kennt alle diesen Satz „ich habe nichts zum anziehen“. Da ca. 90% der Frauen einen riesen Kleiderschrank haben mit Klamotten, wovon nur 1/3 getragen wird starte ich meinen Selbstversuch. Man hat ja von allem genug, aber manche Basics fehlen einfach, die zu einem Every-Day-Look dazugehören. Ich kaufe meistens mehr von Trendteilen als Basics und auf Dauer gesehen, finde ich meine Gaderobe manchmal zu langweilig oder  nur ein Outfit passt zu dem Teil. Aus diesem Grund suchte ich elf Kleidungsstücke für euch und auch für mich zusammen, welche man jeden Tag tragen kann und auch lässige bzw. schicke Looks kreirt.

1. eine weiße bzw. blaue Bluse

Für das Büro oder eine Abendveranstaltung passt eine Bluse immer. Noch dazu kann man es in einen lässigen Streetstyle-Look verwandeln und dabei hilft Punkt Nummer zwei.

                              

Bluse von Mango für 39,99€                                      Bluse von Zara für 39,95€

2. Blaue Relaxed Jeans

Oben feminin mit einer Bluse oder doch einfach nur lässig – eine  Relaxed-Jeans passt immer. Diese Kombination bietet sich perfekt für die Freizeit an.

                           

Relaxed Jeans von H&M für 29,99€                        Relaxed Jeans von Mango für 29,99€

3. schwarze Pumps

Ein Must-Have für mich im Kleiderschrank. Ich liebe Lacktreter mit Spitze, aber je nach Geschmack kann die Form variieren und sie passen überall dazu.

                                        

Pumps von Högl via Zalando für 129,95€                  Pumps von Zara aus Leder für 49,95€

4. Lederrock

Auch ein Trendteil findet sich in meiner Liste wieder. Ich habe mich bewusst für den Lederrock entschieden, weil er ein zeitloser Begleiter ist. Mit einem Oversized Hemd wirkt er total lässig und mit einer Bluse chic! 🙂

Lederrock von Soaked in Luxury via Zalando für 99,95€

5. schwarze Skinny-Jeans

Wir alle lieben sie und eine schöne schwarze Skinny Variante sollte auch fester Bestandteil in unserem Kleiderschrank sein.

                                    

Skinny Jeans von Mango für 39,99€                   Topshop Joni via Zalando für 59,95€

6. camlefarbener Mantel/Trenchcoat

Der Trenchcoat bzw. ein Mantel wird in dieser Farbe nie aus dem Trend kommen und auch hochwertige Marken haben dies schon erkannt. Aus diesem Grund auch ein wichtiger Punkt auf der Liste.

                           
von H&M für 79,99€ oder eine Mango Variante für 119,99€

7. Statement-Shirt

Die Statement-Shirts erleben gerade wieder ein Hoch und können sehr vielseitig kombiniert werden, egal ob mit den oben erwähnten Lederrock, Skinny-Jeans oder in der Mom-Variante.

         
Vans Shirt für 34,99€                                                                                                           Shirt von Mango für 21,99€

8. ein schwarzer Mantel

Genauso wie bei der Skinny-Jeans ist ein schwarzer Mantel ewiger Begleiter der Modewelt und ich möchte ihn nicht missen.

Wollmantel von Zara für 89,95€

 

9. Blazer tailliert/oversized

Von Asos für 46,99€

Die zwei letzten Punkte werden mit den aktuellen Trends aufgefüllt, welche noch bis in den Herbst aktuell sein werden. Da man auf den diveresen Fashionweeks immer vermehrt diese Teile zu sehen bekommt.

10. Volantbluse/Hemd or whatever you like!

 

                       

Volantkleid von H&M für 29,99€                             Volantbluse von Zara für 39,95€
Tipp: Netzstrumpfhose und Boots!

Volants und Rüschen liegen voll im Trend, egal zu welcher Variante ihr tendiert, es wirkt immer feminin und verspielt.

11. silberne Schuhe


Die wohl meist gesehenen Boots von Zara für 49,95€ – also ich finde sie mega 😀

Da wir in Österreich sowieso wenig Sommer im Vergleich zu den restlichen Monaten haben, würde ich Boots vorschlagen. Sie sorgen für Aufregung und ein schlichter Look wird damit aufgepeppt.
Das waren meine elf Tipps für einen Kleiderschrank der voll ist und man trotzdem nichts zum anziehen findet. Ich freue mich auf euer Feedback und welche Tipps ihr so verwendet.
xxx eure Marlies

MRLSBLG
mrls.blg@gmx.at

Mein Name ist Marlies und ich bin 20 Jahre jung. Komme aus Österreich und schreibe auf meinem Blog über Fashion und Lifestyle. Viel Spaß beim durchlesen ! :* xxx Marlies

14 Comments
  • katy fox
    Posted at 09:57h, 10 März Antworten

    wow ich muss sagen ich hätte gerne jedes einzelne teil 🙂 echt tolle inspiration meine liebe
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

  • Stephi
    Posted at 14:03h, 10 März Antworten

    Ich finde deine Liste wirklich grandios und würde sie nur noch mit einem Hoodie und einem paar lässigen Sneakern ergänzen! 🙂 Solche Basic Teile im Schrank zu haben ist wirklich gold Wert. Vor allem, wenn es morgens mal schnell gehen muss und man weder Zeit noch Lust hat lange zu suchen.

    Liebe Grüße
    Stephi // http://stephisstories.de

  • Kiran @kkiransworld
    Posted at 20:27h, 10 März Antworten

    Liebes deine Liste gefällt mir richtig gut. Ich würde sie genau so nehmen. Hast du toll zusammen gestellt.

    Kuss

  • Leni
    Posted at 11:58h, 11 März Antworten

    Tolle Basics! <3 Damit ist jeder Kleiderschrank gut gerüstet. Diese Teile kann man auch echt super miteinander kombinieren.
    Hab einen schönen Samstag!
    Bussii, Leni
    http://www.theblondejourney.com/?m=1

  • Tascha
    Posted at 17:58h, 11 März Antworten

    Tolle Teile und hilfreiche Tipps ! Ich bekomme regelmäßig diese Anfälle von „nichts zum anziehen “ ! Statement Shirts brauch einen eigenen Schrank haha.
    Deine Auswahl gefällt mir total !!
    Liebst , Tascha
    http://www.taschasdailyattitude.com

  • Bianca
    Posted at 22:50h, 12 März Antworten

    Oh was für ein toller Beitrag liebe Marlies! Ich kann dir bei jedem einzelnen Kleidungsstück nur zustimmen – das sind die perfekten Basics die jeden Kleiderschrank ideal ausrüsten und aus denen sich wundervolle Looks zaubern lassen! 😉

    Liebste Grüße
    Bianca
    http://www.herzmelodie.com

  • Tina
    Posted at 13:44h, 13 März Antworten

    Du triffst den Nagel auf den Kopf – meine Go-To-Teile würden genauso ausfallen, wie du sie augelistet hast!! Ejinzig die silbernen Boots fehlen noch in meinem Schrank, di sind echt ein mega Eyecatcher ♥

    xxx und eine wunderbare Woche,
    Tina.

    http://www.styleappetite.com

  • Missevaloves
    Posted at 14:58h, 13 März Antworten

    Toll Liebes, ich muss sagen, dass ich deiner Meinung bin.
    Jedes dieser wundervollen Kleidungsstücke (Basics) gehört zur Grundausstattung.
    Liebst!
    Eva

  • jenny
    Posted at 20:13h, 13 März Antworten

    Einmal alles zum Mitnehmen, pleeeeeaaase!!! Tolle Teile – vorallem diese silbernen Booties!

    Alles Liebe,

    Jenny

    https://www.jennyloveslove.com

  • Tori
    Posted at 00:09h, 16 März Antworten

    Hallo meine Liebe,
    Ein suuuper Beitrag! Ich hätte wirklich wahnsinnig gerne alle Teile in meinem Schrank!
    Es ist wirklich alles super toll.
    Love,
    Tori https://abouttori.com

  • Nicky
    Posted at 11:54h, 16 März Antworten

    Wirklich cooler Post und erschreckend muss ich sagen, ich habe wirklich alles davon im Kleiderschrank, aber das liegt wohl daran, dass ich selbst Blogge und seit dem ich das wirklich mit ernsthaften Absichten machen, geht mir das immer seltener so, dass ich nichts zum anziehen habe, wobei ich ein absolutes Trendopfer bin und fast immer zu jedem Trendteil eine Version davon brauche….

    Liebste Grüße

    Nicky von http://www.coconuted.com

  • Mara
    Posted at 21:45h, 16 März Antworten

    Danke für die Tipps Marlies. Haben ja heute grad über die wirklich essentiellen Teile im Kasten gequatscht und was nicht unbedingt rein muss :b
    Eine weiße Bluse ist das absolute Must-Have!!
    xx Mara
    http://piecesofmara.com

  • Caroline
    Posted at 10:12h, 20 März Antworten

    Ein toller Blogpost Liebes.
    Ich hätte auch gerne alles in meinem Kleiderschrank nur leider geht das nicht.
    Und wenn man ehrlich ist zeiht man eh nur die Hälfte des Schrankes an.
    Aber so sind wir Frauen nun halt.

    Liebste Grüße
    Caroline | http://www.modesalat.com

Post A Comment

*

Close