6 nützliche Tipps beim Kauf einer Winterjacke! | *Werbung Fashionpost - MARLIES - FASHIONBLOG
4269
post-template-default,single,single-post,postid-4269,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

6 nützliche Tipps beim Kauf einer Winterjacke! | *Werbung Fashionpost


In meinen heutigen Beitrag habe ich sechs hilfreiche Tipps für euch zusammengeschrieben, welche euch beim Kauf einer Winterjacke weiterhelfen können. Ich habe meine bereits in Kooperation mit s.Oliver gefunden und auf was ihr Acht geben solltet lest ihr gleich + ein Inspo Outfit ist auch dabei! 

MANTEL ODER PARKA? GERADE ODER FIGURBETONT? BRAUN ODER SCHWARZ?

#1 – Ob ihr euch für einen Mantel oder Parka entscheidet bleibt euch überlassen. Jedoch haben beide Vorteile bzw. auch Nachteile. Bei einem Mantel könnt ihr generell nicht sehr vieles falsch machen, er passt meist zu jedem Anlass und in der Farbe schwarz ist er ein „Must have“. Bei dem Parka steht meistens die Lässigkeit im Vordergrund.

#2 – Probiert eure Winterjacke immer mit einem Pullover bzw. mit Sachen, welche ihr vermehrt im Winter anzieht. Ansonsten kann es manchmal ganz schon knapp werden. Also bei mir ist es zumindest so, dass ich gerne dicke Pullover anziehe und die Jacke sollte auch mit Pulli toll aussehen. Die Moral hinter diesem Tipp, immer etwas dickeres anziehen beim Jackenkauf.

 

#3 – Beim Thema Parka möchte ich euch gerne die 3 in 1 Varianten ans Herz legen. Weil ihr im Frühling, dass Innenfutter entnehmen könnt bzw. je nach belieben wieder reingeben. Genauso wie bei einer Fake-Fur Kapuze. Mir ist es immer wichtig, dass ich den runtergeben kann, weil im Herbst brauche ich noch keinen „Fake-Fell Kragen“ :D. Bei meinem Parka ist es so, dass man alle Stücke voneinander trennen kann. Deswegen kann man auch mal umschwenken auf die Softshelljacke.

#4 – Material! Wenn ihr gerne euren Winterbegleiter länger als eine Saison behalten möchtet würde ich auch darauf Acht geben, dass man ihn problemlos waschen kann.

#5 – Der Schnitt. Ob eng oder locker müsst ihr ganz individuell für euch herausfinden. Aus meiner Sicht kann ich sagen, dass sich Oversized im Winter immer gut macht. Achtet auch darauf, dass er nicht zu kurz ausfällt. Gerade bei einem Parka sollte es typisch sein, dass er hinten etwas länger ist als vorne.

#6 – genügend Taschen. Nach meiner Erfahrung braucht man immer gut platzierte Taschen. Ich nehme gerne mal einen knickbaren Handwärmer mit bzw. Taschentücher. Deshalb ist es wichtig, dass sie in unmittelbarer Nähe angebracht sind bzw. vielleicht sogar mehrere Fächer bieten. Bei meinem Parka von s.Oliver habe ich vier Taschen, in denen ich alles reinbekomme, wenn ich nochmals raus muss.

 

MEIN LOOK – PARKA BEI S.OLIVER Q/S

Mein Look besteht aus einem 3 in 1 Parka und ich habe die Fake Fur Kapuze abgemacht und lässige Boots dazu angezogen. Ich bin gespannt wie euch mein Look gefällt. Schreibt es mir doch in die Kommentare! 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Outfitdetails

Jacke – HIER

 

 

xxx eure Marlies

 

MRLSBLG
mrls.blg@gmx.at

Mein Name ist Marlies und ich bin 20 Jahre jung. Komme aus Österreich und schreibe auf meinem Blog über Fashion und Lifestyle. Viel Spaß beim durchlesen ! :* xxx Marlies

9 Comments
  • Caroline
    Posted at 10:15h, 30 Oktober Antworten

    Mega schöner Look Liebes. Vorallem der Schal ist super kuschelig.

    Liebste Grüße
    Caroline | http://www.carolinekynast.com

  • Svenja
    Posted at 11:02h, 30 Oktober Antworten

    Ich finde es super wichtig, dass meine Winterjacke über den Popo geht, ansonsten friere ich sofort. Daher achte ich auch besonders auf wärmendes Material. Ich bin einfach durch und durch eine Frostbeule und HASSE frieren.
    Der Wintermantel ist daher die wichtigste Investition überhaupt.
    Liebe Grüße

    Svenja von http://www.lovelysuitcase.de

  • katy fox
    Posted at 11:16h, 30 Oktober Antworten

    sehr tolle tipps! besonders der mit den parka finde toll – ich hab mir bei zara eine gekauft u da kann man das fell leider nicht rausgeben was ich super störend finde weil so kann ich ihn echt nur dann anziehen wenn es super kalt ist
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

  • sarah-Allegra
    Posted at 11:24h, 30 Oktober Antworten

    Ganz tolle Tipps, liebe Marlies! Und du hast beim Kauf deiner Jacke ja alles richtig gemacht, sie steht dir super! Ich finde bei Jacken ganz besonders wichtig, dass sie über den Popo gehen, damit mir schön warm bleibt! Und Jacken bzw. Mäntel dürfen bei mir nie zu eng sein. Im Winter trage ich darunter nämlich meist noch einen Blazer und einen dicken Pulli!

    Liebst, Sarah-Allegra
    http://www.fashionequalsscience.com

  • Sassi
    Posted at 09:23h, 31 Oktober Antworten

    Danke für die tollen Tipps 🙂 Ich habe leider auch schon mal eine Winterjacke gekauft ( im Sommer) die ich jetzt nur mit dünnen Sachen anziehen kann, bei allem anderen sehe ich aus wie ein Michelin Männchen 😀
    Deine Jacke stehtdir übrigens hervorragend.
    Hab einen wundervollen Sonntag <3
    Liebste Grüße,
    Sassi

  • Karolina
    Posted at 18:45h, 31 Oktober Antworten

    toller Parka und mit der flauschige Schal peppt den Look noch zusätzlich auf! der tipp mit den dicken schichten ist sehr hilfreich, ich hatte das auch schon mal nicht bedacht und aufeinmal war zu wenig spielraum in der jacke :-/
    glg karolina

  • L♥ebe was ist
    Posted at 09:49h, 01 November Antworten

    ohh das ist ein echt toller Beitrag meine Liebe! gerade bei Winterjacken oder Mäneln habe ich immer RIESEN Probleme – im wahrsten Sinne des Wortes. ich wünschte es gebe mehr kleine Größen 😉
    deinen Parka find ich übrigens super toll!

    hab eine schöne Wochenmitte,
    ❤ Tina von http://liebewasist.com

  • Daniela
    Posted at 10:12h, 02 November Antworten

    Coole Tipps! Ich kaufe gefühlt jedes Jahr neue Jacken und Mäntel, weil ich die alten einfach nicht mehr mag. Zu oft gesehen und so. Mit meinen Sommersachen geht mir das nie so 😀

    Liebst Daniela
    von http://cocoquestion.de

  • Jessica
    Posted at 14:00h, 02 November Antworten

    Ein toller Beitrag! Ich bin ja ein totaler Fan von olivgrünen Parkas und hab mir im Sommer gerade wieder einen für jetzt zugelegt 🙂
    Dein Look ist auch super schön, würde ich 1 zu 1 genauso tragen <3

    Liebe Grüße,
    Jessi
    http://moredolcevita.at

Post A Comment

*

Close